Seit Jahren beschäftigen wir uns immer wieder mit den Songs und Botschaften von John Lennon und Cat Stevens, zwei ganz großen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Im Video stellen wir uns vor…
Es begann damit, dass die BEATLES in den 60er Jahren auch meine Welt veränderten. Seitdem bin ich Sänger. Zunächst in der Band „Die Echos“, später bei „ConSix“ und „Argus“. Ich studierte in Leipzig Kunst- und Kulturwissenschaften und gründete 1993 das Musikprojekt „Wolken & Brücken“, mit dem ich über 20 Jahre durch Deutschland tourte und das ich 2014 in mein neues Projekt „WolKe X“ wandelte.
Wolfgang Brückner - Songs
Schon in der Schulzeit begeisterte ich mich für Literatur und Rezitation. Während meines Studiums in Dresden übernahm ich bereits erste Moderationen. Meine Sprecherausbildung erhielt ich bei Carmen Molinar (Berlin), Katharina Koschny (Berlin) und Brigitte Trübenbach (Dresden). Seit 1998 bin ich regelmäßig mit musikalisch-literarischen Programmen auf Tour. Ich arbeite auch als Sprecherin für Imagefilme und Promotion Videos.
Kerstin Wenzel-Brückner - Poesie
Unser gemeinsamer Weg
Unser erstes gemeinsames Programm 1998  hieß „The ballad of John and Yoko“ und war ein Mix aus poetischen John Lennon Songs und der szenischen Lesung aus seinem autobiografischen Text „Zwei Jungfrauen oder Wahnsinnig in Dänemark.“ Seitdem konzipierten wir zahlreiche weitere Programme. Unser aktuelles Programm 2019 ist: „IMAGINE - John Lennon meets Cat Stevens“  … mehr erfahren
Hallo, wir sind
Gratis-CD anfordern  
Unsere CD Fordern Sie unsere Gratis-CD an, mit drei eigenen Songs und einem Gedicht.
Als Konzertveranstalter buchen Sie mit unseren Programmen emotionale und szenische Konzertlesungen für Kleinkunstbühnen, Konzertkirchen und Theaterbühnen.
Wolfgang Brückner (Sänger) und Kerstin Wenzel-Brückner (Sprecherin)
Seit Jahren beschäftigen wir uns immer wieder mit den Songs und Botschaften von John Lennon und Cat Stevens, zwei ganz großen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Im Video stellen wir uns vor  … hier
Es begann damit, dass die BEATLES in den 60er Jahren auch meine Welt veränderten. Seitdem bin ich Sänger. Zunächst in der Band „Die Echos“, später bei „ConSix“ und „Argus“. Ich studierte in Leipzig Kunst- und Kulturwissenschaften und gründete 1993 das Musikprojekt „Wolken & Brücken“, mit dem ich über 20 Jahre durch Deutschland tourte und das ich 2014 in mein neues Projekt „WolKe X“ wandelte.
Wolfgang Brückner - Songs
Schon in der Schulzeit begeisterte ich mich für Literatur und Rezitation. Während meines Studiums in Dresden übernahm ich bereits erste Moderationen. Meine Sprecherausbildung erhielt ich bei Carmen Molinar (Berlin), Katharina Koschny (Berlin) und Brigitte Trübenbach (Dresden). Seit 1998 bin ich regelmäßig mit musikalisch- literarischen Programmen auf Tour. Ich arbeite auch als Sprecherin für Imagefilme und Promotion Videos.
Kerstin Wenzel-Brückner - Poesie
Unser gemeinsamer Weg
Unser erstes gemeinsames Programm 1998  hieß „The ballad of John and Yoko“ und war ein Mix aus poetischen John Lennon Songs und der szenischen Lesung aus seinem autobiografischen Text „Zwei Jungfrauen oder Wahnsinnig in Dänemark.“ Seitdem konzipierten wir zahlreiche weitere Programme. Unser aktuelles Programm 2019 ist: „IMAGINE - John Lennon meets Cat Stevens“  … mehr erfahren
Hallo, wir sind
Gratis-CD anfordern  
Unsere CD Fordern Sie unsere Gratis-CD an, mit drei eigenen Songs und einem Gedicht.
Als Konzertveranstalter buchen Sie mit unseren Programmen emotionale und szenische Konzertlesungen für Kleinkunst- bühnen, Konzertkirchen und Theaterbühnen.
Wolfgang Brückner (Sänger) und Kerstin Wenzel-Brückner (Sprecherin)